17.Apr 2018  |  Email   Twitter   Facebook

Stabilität im agilen Kontext

Stabilität im agilen Kontext

Im agilen Kontext wird oft von Resilienz gesprochen. Ein Zustand der der gleichermaßen stabil aber dennoch flexibel ist. Das ist die Königsdisziplin in der Agilität. Ein eingespieltes System zu schaffen, dass schnell auf Veränderung reagieren kann. 


In dem heutigen Hype um Agilität geht oft der eigentliche Sinn dahinter verloren. Das Wettrennen hat begonnen und jeder muss so schnell wie möglich Agil sein. Agilität ist aber nicht das eigentliche Ziel, sondern das bereitstellen von großartigen Produkten und Services. Hier ist immer noch gesunder Menschenverstand gefragt. Agilität hilft uns dabei mit der steigenden Komplexen umzugehen. Das betrifft unser Märkte genauso wie unsere Kunden und Mitarbeiter.


Oft wird angenommen, das man im Kontext von Agilität keine Planung mehr benötigt. Das ist ein großer Irrtum. Planung ist sehr wichtig. Eine agile Planung unterscheidet sich jedoch erheblich von dem was man im klassischen Umfeld unter Planung versteht.

Tags: Agilität Resilienz Stabilität Planung